Themen aus dem Ausbildungsplan des
kombinierten Entspannungstrainer und Meditations Coach

 

 Stress und Burnout
 Die richtige Fragestellung -Anamnese
 Die Grundlagen und Segen der Entspannung
 Die Sprache des Körpers
 Die Stufen und die Kräfte des Atems
 Autogenes Training in Verbindung mit der Atmas Methode
 Die Körperwanderung und die vielfältigen Abwandlungen
 Meditationen für vielfältige Entspannungen, großer Part
 Aktivierung der Phantasie
 Öffnung der Pranaenergie - Nadikanäle - Ätherkörper
 Was brauchen Menschen bei Stress, Burnout, Rückenproblemen, usw.
 Welche Unterstützung bei anderen Krankheiten, Problemen aller Art,
 die auch immer seelische Ursachen haben können.

 Ein zweites Modul:

 Seminarinhalte und deren Umsetzung, auch ein zweites Standbein
 zur kreativen Gestaltung. Z.B. öffentliche Bildungsträger. VHS, usw..

Bei der Einzel- Ausbildung kann ein individuelles Ausbildungsprogramm erarbeitet werden!